Private Clouding im Rhein-Main-Gebiet

Die Festplatte ist out – die Cloud ist in. Daten und Programme werden im weltweiten Netzwerk hinterlegt. Doch wie steht es mit der Datensicherheit? Eine interessante Alternative ist das Private Clouding für Unternehmen in Frankfurt und Umgebung. Nicht nur der jederzeitige Zugriff auf Daten ist ein Argument – auch die Datensicherheit bei Private Clouding spricht für diese neue Art der Speicherung. H+M Buchdata aus Frankfurt ist ein IT-Systemhaus und bietet Ihnen Beratung, Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für Ihre Anforderungen und Wünsche rund um Ihre EDV / IT. Ob Sie nur ein Patchkabel für Ihren Switch, einen Toner oder eine Trommel für Ihren Drucker, einen neuen Arbeitsplatzrechner, einen neuen Server oder eine Sicherheitslösung für Ihr Netzwerk suchen, H+M Buchdata ist Ihr kompetenter Ansprechpartner - und das seit mehr als 4 Jahrzehnten!

 

 

Was ist Private Clouding für Unternehmen?

Um diesen Begriff zu verstehen, muss man wissen, was eigentlich die Cloud – die „Wolke”, von der so oft die Rede ist – darstellt. Der Begriff bezeichnet einfach den Ort der Datenspeicherung. Die Cloud steht für das Netz an sich. Daten werden „irgendwo” im weltweiten Internet gespeichert, der Zugriff kann von jedem Ort der Welt aus erfolgen. Beim Private Clouding für Unternehmen bleiben die Daten im eigenen Rechenzentrum. Private Clouds sind nicht öffentlich – ein wichtiger Aspekt in puncto Datensicherheit. Der Zugang zur privaten Cloud ist beschränkt auf Mitarbeiter des Unternehmens, Geschäftspartner, Kunden oder Lieferanten. Diese greifen auf die Private Cloud über ein Intranet oder eine VPN-Verbindung zu.

 

Welche Vorteile hat die Private Cloud?

Ein großer Vorteil ist klar: Die Datensicherheit bei Private Clouding ist der Datensicherheit der öffentlichen Cloud deutlich überlegen. Private Clouding für Unternehmen bietet noch einen weiteren Vorteil, denn die Netzbandbreite und die Verfügbarkeit sind hier weniger eingeschränkt. Die Daten bleiben im Unternehmen – das ist ein entscheidender Faktor für die Datensicherheit. Gerade Unternehmen in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet wissen das zu schätzen. Auch die Rechtslage ist eindeutig: Die Daten befinden sich in Frankfurt oder an einem anderen Ort im Rhein-Main-Gebiet. Also gilt deutsches Recht. Das Unternehmen profitiert von Rechtssicherheit und ist vor überraschender Inanspruchnahme wegen der vermeintlichen Verletzung ausländischer Gesetze besser geschützt. Der Datenschutz besteht auch für Kunden der Private Cloud. Das ist ein Aspekt, mit der ein Unternehmen auf dem Markt punkten kann. Sicherheit ist gut für den Ruf – und somit fürs Geschäft.

 

Wie ist die Zugriffskontrolle geregelt?

Wer auf welche Weise einen Zugriff auf das Private Clouding für Unternehmen hat, wird von der Geschäftsleitung festgelegt und von der IT-Administration eingerichtet. Der Zugriff kann aus dem internen Bereich oder von außen erfolgen. Dabei können – und müssen – die Sicherheitsstufen ganz individuell festgelegt werden. Damit wird die Datensicherheit bei Private Clouding – neben der internen Lagerung der Daten – nochmals erhöht. Selbstverständlich ist die Zugriffskontrolle individuell regelbar; so können Mitarbeiter mit unterschiedlichen Aufgaben unterschiedliche Zugriffsrechte besitzen, beispielsweise nur auf bestimmte Programme und Daten zugreifen.

 

Wie wird die Sicherheit im Internet beim Private Clouding für Unternehmen gewährt?

Um die Datensicherheit bei Private Clouding verständlich zu machen, muss man zuerst einmal wissen, was ein VPN ist. VPN steht für Virtual Private Network – ein virtuelles privates Netzwerk. Dabei wird eine Verbindung über den Computer und das Internet beispielsweise zwischen Mitarbeiter und Unternehmen aufgebaut, egal ob der Mitarbeiter sich in Friedberg oder Spanien befindet und das Unternehmen beispielsweise in Frankfurt. Dabei werden die Daten im Internet "getunnelt", sind also vor dem Zugriff fremder Dritter geschützt. Man kann sich dies so vorstellen, als ob eine direkte private Kabelverbindung durch das Internet bestehen würde. Die vielbeschriebene eigentliche Cloud läuft meist nicht über eine VPN-Verbindung, sondern "offen" über das weltweite Netz. Dass die Datensicherheit bei Private Clouding ungleich höher ist, ist deshalb unmittelbar einleuchtend.


Wie aufwendig ist die Einrichtung einer Private Cloud?

Immer mehr Unternehmen, nicht nur in der Rhein-Main-Region, sondern auch in ganz Deutschland und weltweit, setzen auf die Einrichtung einer Private Cloud. Besonders der Aspekt der Datensicherheit ist ein Argument dafür, sich die Cloud sozusagen direkt in den Betrieb zu holen. Das Arbeiten in der öffentlichen Cloud ist letztlich besonders für sehr sensible Daten mit einigen Unsicherheiten verbunden. Das Einrichten einer Private Cloud für Unternehmen verläuft in der Regel noch schneller als die Einrichtung eines Servers. Unsere Firma H+M Buchdata ist auf Private Clouding für Unternehmen – ganz besonders im Rhein-Main-Gebiet – spezialisiert. Wir haben auf diesem Gebiet im Laufe der Jahre viele Erfahrungen gewonnen und wissen genau, worauf es ankommt. Mögliche Fehlerquellen schließen wir von vornherein aus. Unser oberstes Gebot bei der Einrichtung einer Private Cloud ist die konsequente Absicherung nach außen.

 

Wer hilft einem Unternehmen in Frankfurt oder im Rhein-Main-Gebiet beim Einrichten einer privaten Cloud?

Wenn ein Unternehmen mit dem Gedanken spielt, sich eine Private Cloud einzurichten, sollte unbedingt das Know-how eines Betriebes für IT in Anspruch genommen werden. Dieser sollte nach Möglichkeit in der Region verankert sein. Denn nur so kann auf die Dauer ein immer zuverlässiger Service garantiert sein. Unser Unternehmen H+M Buchdata ist ein solches Unternehmen für das Rhein-Main-Gebiet. Wir haben einen eigenen Service und vor allem eine langjährige Erfahrung in der Netzwerk- und Sicherheitstechnik. Heute kann es sich kein Unternehmen mehr leisten, Abstriche in puncto IT-Sicherheit zu machen. Die Private Cloud für Unternehmen – unterstützt von einem IT-Partner mit fachkundiger Erfahrung – sorgt für ein Plus an Sicherheit.

 

Vielen Dank für das Gespräch, Herr Mohr.

 

Das Interview führte Kai Kruel.

 

 

 

 

 

Wir fragten Herrn Mohr geschäftsführenden Gesellschafter der Firma H+M Buchdata in Frankfurt.

 

 

Seit über 4 Jahrzehnten ist H+M Buchdata im Frankfurter Ostend der richtige Ansprechpartner für Ihre IT und EDV-Aufgaben!

  • Sicherheit im und für Ihr Netzwerk,
  • Unsere Sicherheitslösungen bieten höchste Standards, einfache Bedienbarkeit und optional auch „kinderleichte“ Emailverschlüsselung und Emailarchivierung !
  • Server konfigurieren wir gemäß Ihren Anforderungen und kümmern uns nach der Erst-Installation, ganz nach Ihren Vorstellungen.
  • Unser besonderes Augenmerk gilt bei Servern auch der Datensicherung und der einfachen Bedienbarkeit durch den Anwender.
  • ...und schließlich, wenn Sie noch gar keine Netzwerkverkabelung haben oder Ihre vorhandene Datenverkabelung eine Erneuerung oder Erweiterung benötigt, sind wir auch dafür der richtige Ansprechpartner.

 

Mehr zum Thema Computer und Unternehmen erfahren Sie im  > Ratgeber Frankfurt – > Computersicherheit für Unternehmen.

 

Und hier können Sie sich direkt informieren:

 

H+M Buchdata

EDV GmbH & Co.KG

Hanauer Landstraße 258-260

60314 Frankfurt

 

Telefon: (0 69) 94 33 59 - 0

Telefax: (0 69) 94 33 59 - 98

 

info@hmbuchdata.de

www.hmbuchdata.de

Fotos auf dieser Seite: H+M Buchdata

Redaktion:
Kai Kruel