Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entkernung von Gebäuden in Frankfurt

Die Entkernung von Gebäuden in Frankfurt ist ein manchmal notwendiger Eingriff, bei dem jedoch die Fassade erhalten werden kann. Oft ist aber auch nur eine Erneuerung des Grundrisses und der Bausubstanz aus organisatorischen oder architektonischen Gründen erforderlich. Bei schadstoffbelasteten Bauteilen, wie Asbest, empfiehlt der Fachmann diese entfernen zu lassen.

 

Die Firma A. Bodnar Dienstleistungen ist auf Entkernung von Gebäuden spezialisiert und sehr erfahren. Mit Gesprächspartner Herrn Philipp Weber, Inhaber der A. Bodnar Dienstleistungen in Frankfurt am Main, haben wir ein Gespräch zum Thema Entkernungen im Rhein-Main Gebiet geführt.

 

 

Herr Weber, warum werden Gebäude entkernt?

Oftmals ist das architektonische Ziel der Erhalt der Fassade. Also das äußere Erscheinungsbild soll erhalten werden, es soll von außen nach wie vor der Anschein erweckt werden, das Gebäude sei alt. Das kann verschiedene Gründe haben, meist ist aber der bau-kulturelle Aspekt dabei entscheidend. In Frankfurt haben wir eine kleine Besonderheit, denn das Zentrum von Frankfurt wurde nach dem 2.Weltkrieg neu im alten Stil aufgebaut. Diese Fassaden sind nicht wirklich alt, sondern aus der Nachkriegszeit. Es war vielleicht die Sehnsucht, den Ort wieder so herzustellen, wie er vor dem Krieg war.

 

Welche Gebäude werden entkernt?

Besonders bei denkmalgeschützten Gebäuden wird die Methode der Gebäudeentkernung verwendet. Dabei kann es sich um einen Teil-Abriss in Frankfurt handeln, um einfach das Umreißen von tragenden Wänden, also eine Hausrenovierung oder um einen Komplettabriss hinter der Fassade. Es handelt sich jedoch immer um architektonischen Bestand und niemals um einen Neubau.

 

Welche weiteren Gründe gibt es,
Gebäude zu entkernen?

Es gibt zum Beispiel das Gesundheitsproblem. Asbest wurde früher als Material für den Brandschutz eingesetzt, heute sollte alles was schadstoffbelastet ist, entfernt werden. Mit dem Asbest kommen vor allem Bürogebäude zur Sanierung, hier wird dann der Asbest entfernt – ein ziemlich großer Aufwand, da die Arbeiter auch geschützt werden müssen.

Man spricht aber auch von einer Gebäudeentkernung, wenn umfangreiche Erneuerungsarbeiten von Wasser-, Gas- und Elektroleitungen durchgeführt werden müssen. Dies ist bei vielen Altbauten notwendig. Die Technologie hat sich weiterentwickelt und wird in alte Gebäude integriert. Wir von A. Bodnar Dienstleistungen in Frankfurt bieten hier gerne  unsere Dienstleistungen an. Und das nicht nur in Frankfurt sondern im ganzen Rhein-Main Gebiet bis hin nach Limburg und Wetzlar.

 

Ist die Entkernung eines Gebäudes immer so aufwendig?

Nein, es wird umgangssprachlich auch von Entkernung gesprochen, wenn nur die Grundrisse verändert werden. Wenn also ein paar tragende Wände entfernt werden, wenn eine Decke ausgetauscht wird: Sprich, wenn sich das Haus an den neuen Benutzer anpasst. Viele Kunden möchten einfach ihre Wohnsituation verändern und greifen deshalb auf unsere Dienstleistung zurück. Diese Entkernung von Gebäuden in Frankfurt sollte nie selbst gemacht werden, vor allem nicht in einem Mehrfamilienhaus, schon aus versicherungstechnischen Gründen und aus statischen Gründen. Wir bieten hier umfangreiche Dienstleistung und Rund-Um Service an – unser Kunde braucht sich um nichts kümmern.

Dabei geht es auch um Entfernen von Leichtbauwänden, Abhauen von Putz, Abtransport des Materials, Entfernung von Bodenbelägen, Entfernung von abgehängten Decken, Erstellung von Staubschutzwänden, Entfernung von Heizungen und Rohren, Tapeten Entfernung und vieles mehr. Für uns ist die 100%ige Kundenzufriedenheit sehr wichtig.


Ist es nicht unter Umständen preiswerter, das ganze Gebäude abzureißen?

Neubau oder Umgestaltung - dies ist oft eine Frage der Kalkulation. Aber ein Neubau ist nicht zwingend billiger. Manchmal kann man ja große Teile erhalten, der Renovierungsaufwand ist dann deutlich billiger als ein Neubau. Gerade, wenn es um die Entfernung von Leichtbauwänden geht, ist eine Gebäudeentkernung aber nicht sehr aufwändig. Schnell und unkompliziert lässt sich ein neuer Grundriss errichten. Eine Entkernung von Gebäuden in Frankfurt kann also auch preiswert sein. Man bekommt viel Neues zu einem moderaten Preis.

Bei neuen Bürobauten kann es zum Beispiel zu einer Gebäudeentkernung kommen. Hier geht es aber eher um die Zwischenwände, die dann einem neuen Grundriss weichen müssen. Dies kann auch schon nach 5 Jahren Betrieb notwendig werden. Die Anforderungen ändern sich ständig, sodass eine Entkernung von Gebäuden in Frankfurt in der Bürobranche schneller an der Tagesordnung steht, als man denkt.

Es ist aber auch eine Frage, wie wir mit unseren Ressourcen umgehen, also der alten Bausubstanz und ob wir Fragmente des Alten mit dem Neuen verbinden wollen oder nicht. Dies betrifft nicht so sehr die Bürobranche, aber alte Gebäude, die zu Wohnzwecken oder für Geschäfte oder Ämter entkernt werden. Nicht nur die Kosten, auch die Baukultur spielt hier eine Rolle.

 

Und bei denkmalgeschützten Gebäuden?

Bei denkmalgeschützten Bauten gibt es gesetzliche Vorgaben. Die Kostenfrage ist da nicht die oberste Priorität, denn oftmals wird der Schutz der Fassade vorgeschrieben. Es bleibt nur die Überlegung: Gebäudeentkernung zur Gänze (wenn nur die Fassade bestehen bleiben soll) oder Hausrenovierung (wenn das ganze Haus geschützt ist). Oftmals ist dann ein Teil-Abriss in Frankfurt und dem Rhein-Main Gebiet möglich, wobei dies von den Architekten ganz genau mit den Behörden des Denkmalschutzes abgesprochen wird. Bei einem denkmalgeschützten Gebäude in Frankfurt sind viele Experten beteiligt.

Bei der Entkernung von Gebäuden in Frankfurt, die dem Denkmalschutz unterliegen, ist besondere Vorsicht und handwerkliches Geschick erforderlich. Die Ausführung unterliegt speziellen Anforderungen, oftmals müssen eigene Materialien verwendet werden. Nicht alles ist erlaubt und viele Augen schauen wachsam zu. Das ist aber auch gut so. Wir wollen doch die beste Qualität und auch architektonisch dem Gebäude eine Referenz erweisen.

 

Seit wann führen Sie Entkernung von Bauwerken in Ihrem Unternehmen durch?

Wir von der A. Bodnar Dienstleistungen in Frankfurt blicken bei der Gebäudeentkernung und Hausrenovierung auf eine langjährige Erfahrung zurück. Viel Fingerspitzengefühl gehört zu unserem Job. Oftmals kommt es auch zu unerwarteten Überraschungen während der Entkernung von Gebäuden in Frankfurt oder einem Teil-Abriss in Frankfurt. Alte Gebäude sind nicht zu 100 Prozent berechenbar. Bei einer Entkernung von Gebäuden in Frankfurt kann man zum Beispiel die Fassade nicht halten, wenn die Decken anders aufgebaut sind, als gedacht. Es kann plötzlich ein Rohr an einer Stelle sein, wo es nicht vermutet wurde. Es können schlicht unvorhersehbare Ereignisse eintreten, denn niemand weiß, wie vor 100 Jahren tatsächlich gebaut wurde. Manchmal gibt es auch keine Baupläne mehr. Deshalb ist Erfahrung und ein umsichtiges Handeln bei der Entkernung von Gebäuden in Frankfurt oder bei einem Teil-Abriss in Frankfurt oder dem Rhein-Main Gebiet oberstes Gebot.

 

Neuerdings ist auch die Entsorgung ein großes Thema. Man darf nicht mehr alles einfach auf den Müll kippen, sondern muss für die Entsorgung bezahlen und das Material zu den richtigen Stellen bringen. Diese Art von Vorschrift hat sich in den letzten Jahren enorm zum Schutz der Umwelt entwickelt. Es ist aber auch gut so. Viele Materialien können wiederverwertet werden, wenn man nur sorgfältig mit ihnen umgeht. Bei anderen Materialien wird man sich in Zukunft überlegen, ob man sie überhaupt einbauen soll, wenn dann die Entsorgung extreme Kosten verursachen wird. Bevor wir mit der Entkernung überhaupt erst beginnen können, muss oftmals das Gebäude erst entrümpelt werden,   eventuell auch ganze Haushalte aufgelöst werden – hier sind wir ebenfalls der kompetente Ansprechpartner für unsere Kunden. Sie sehen, wir bieten einen Allroundservice für unsere Kunden an, der auch Entrümpelungen und Haushaltsauflösungen beinhaltet.

 

Vielen Dank für das Gespräch,
Herr Weber.

 

Das Interview führte Kai Kruel.

 

Wir sprachen mit
Herrn Phillip Weber,
Inhaber von A. Bodnar
Dienstleistungen in
Frankfurt, über das
Thema Entkernung von
Gebäuden in Frankfurt
und dem Rhein-Main
Gebiet.

 

Bodnar – Die Entkernungsprofis in Frankfurt und dem Rhein-Main Gebiet

 

Um Platz für neuen Raum in Ihrem Gebäude zu schaffen, bedarf es manchmal mehr als nur eine Renovierung. Unser routiniertes Fachpersonal steht Ihnen bei kompletten Umbauten und Entkernungen von Gebäuden und Räumen gerne beiseite.

 

Unser Einsatzspektrum umfasst:

  • Demontage von Leichtbauwänden (Ytong, Ziegelstein, Rigips etc.)
  • Rückbau von abgehängten Decken (Deckenplatten, Rabitzdecken, Gipsdecken etc.)
  • Abhauen von Putz
  • Entfernung von Heizungen und Rohren über und unter Putz
  • Entfernung von Bodenbelägen (Teppichböden, Spanplattenböden, Dielenboden etc.)
  • Entfernung von Tapeten
  • Erstellung von Staubschutzwänden
  • Demontage von Marmor besetzten Wänden und Böden
  • Baustellenreinigung
  • Containerdienst-Verwaltung

 

Unser Einsatzgebiet ist der komplette Großraum Rhein-Main. Preisgünstige und kompetente Dienstleistung für Sie zu leisten ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Rufen Sie uns an und fordern noch heute Ihr unverbindliches Angebot an. Wir beraten Sie kostenlos bei Ihrem Vorhaben.

 

A. Bodnar Dienstleistungen

Die Entkernungs- und Entrümpelungsprofis

Dahlmannstr. 33

60385 Frankfurt am Main

 

Telefon: 069/49083586 (Büro)

Handy: 0178/2756748

Fax: 069/49083587

 

Mail: Bodnar-Dienstleistungen@web.de

web: www.bodnar-dienstleistungen.de

 

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag 08.00 – 17.00 Uhr

 

Erfahren Sie mehr in einem Ratgeber zum Thema  > Entrümpelungen Frankfurt und zum Thema > Haushaltsauflösung Frankfurt

 

Sie können für A. Bodnar Dienstleistungen in Frankfurt am Main Bewertungen abgeben oder sich Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

 

Fotos auf dieser Seite: megakunstfoto / Fotolia.de (Entkernung) A. Bodnar Dienstleistungen, Frankfurt

Bodnar die Entkernungs- und Entrümpelungsprofis Entkernungen, Entrümpelungen, Haushaltsauflösungen, Entsorgung, Umzüge, Renovierung, Abbrucharbe

Redaktion:
Kai Kruel